Es darf wieder gebouldert werden!

Es ist soweit - wir dürfen wieder öffnen! Jeder, der bei uns klettern möchte, muss dafür aber vorher einen Slot buchen. Die Art der Onlinebuchung erfordert es, dass ihr selbst den richtigen Tarif bucht. Nutzt dafür einfach den entsprechenden Link. Bitte beachtet, dass wir aufgrund der immensen Buchungsmenge keine Stornierungen/Umbuchungen anbieten können - bucht also im Zweifelsfall lieber kurzfristig! Bitte bucht sorgfältig und achtsam, also nur wenn ihr euch sicher seid. Denkt dabei auch an die begrenzte Anzahl von Plätzen. Schuhe und Kreide können wie gewohnt bei uns ausgeliehen werden.

 

Zeitslot reservieren

(Zum 15. Juli stellen wir auf Reservierungen um. Gezahlt wird dann wieder vor Ort. Bis zum 15. müssen noch die anderen Links benutzt werden!)

 

Vollpreis (Erwachsene wie du und ich)

 

Frühaufsteher (wochentags von 10 bis 14 Uhr)

 

Ermäßigt (Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner, usw.)

 

Kinder (kleine Menschen im Alter von 6 bis 12 Jahren)

 

Kinder (noch kleinere Menschen im Alter von 0 bis 5 Jahren)

(Achtung: Unser Kinderbereich ist aktuell nicht nutzbar, da wir dort nicht garantieren können, dass die Abstandsregeln eingehalten werden. Für 0- bis 5-jährige gibt es aktuell also nicht sehr viel bei uns zu klettern!)

 

Abo-/Zeit-/Mengenkarten/USC

 

DAV AlpinClub Berlin (Erwachsene, Ermäßigt, Kinder)

 

Was muss ich beachten?

Die Gesundheit von euch und unseren Mitarbeitern hat oberste Priorität. Kommt deshalb nur zu uns, wenn ihr euch gesund fühlt! Ansonsten gilt ein striktes Kontaktverbot (zu jeder Zeit mindestens drei Meter Abstand).  Am Tresen muss ein- und ausgecheckt werden und wir müssen eure Kontaktdaten aufnehmen. Während des Boulderns dürft ihr euch auf den Matten aufhalten, davor, dazwischen und danach aber nicht. Die Halle muss über den Parkplatz betreten und über die Flussseite verlassen werden. Zum Klettern empfehlen wir Liquid Chalk, da dies die Hände bei jeder Nutzung desinfiziert (gibt es auch in der Halle zu kaufen). Die Halle bietet optimale Lüftungsmöglichkeiten über Roll- und Schwenktore sowie Fenster. Diese werden wir ständig geöffnet halten. Denkt deswegen auch an warme Bekleidung.

 

Kann ich auch einfach so vorbeikommen?

Ohne Buchung kein Bouldern. Spontane Besuchsversuche werden voraussichtlich an der Tür enden. Nur in Ausnahmefällen kann nachgebucht werden. Nur so können wir sicherstellen, dass die maximal zulässige Besucheranzahl nicht überschritten wird und keine  langen Warteschlangen entstehen.

 

Wie lange kann ich innerhalb eines Slots bouldern?

Jeder Slot hat eine feste Länge von zwei Stunden. Überzieht man seine Boulderzeit, muss erneut der Tageseintritt gezahlt werden. Dies gilt auch für Besitzer von Mengenkarten und Mitglieder des Urban Sports Club.

 

Kann ich mich vor Ort umziehen?

Bitte kommt schon in Sportkleidung zu uns. Die derzeitigen Verordnungen lassen es nicht zu, dass ihr unsere Sammelumkleiden benutzen dürft. Es stehen allerdings drei Umkleidekabinen zur Verfügung.

 

Kann ich nach dem Sport duschen gehen?

Unsere Duschen sind von den Maßnahmen ebenso betroffen wie die Umkleiden. Deshalb ist es leider nicht möglich diese zu nutzen. Die Toiletten und Waschbecken außerhalb der Umkleiden sind weiterhin nutzbar.

 

Darf ich meine Kinder mitbringen?

Auch Kinder müssen bei der Personenbegrenzung berücksichtigt werden. Es muss also auch für sie ein Zeitslot gebucht werden. Die Abstandsregeln gelten ebenfalls. Ihr seid dafür verantwortlich, dass diese Regeln stets eingehalten werden. Bitte beachtet, dass unser Kinderraum zur Zeit noch geschlossen ist. Kinder unter 12 Jahren müssen mit ihren erziehungsberechtigten Personen kommen, die dann ebenfalls einen Slot buchen und bezahlen müssen.

 

Was ist mit Kursen?

Kurse können wieder gebucht werden. Vergesst nicht, dass ihr auch zusätzlich einen passenden Zeitslot buchen müsst!

 

Kann ich nach dem Bouldern noch auf der Wiese vor dem Ostbloc sein?

Das stellt kein Problem dar. Ihr könnt dafür auch wie gewohnt unsere Liegestühle nutzen. Auch wenn hier natürlich dieselben Regeln bezüglich Abstand und Umgang gelten, wie überall anders aus.